Ehrliches Handwerk –
Unsere Unternehmenskultur:

Wie gehen wir miteinander um?

In der Darstellung unseres Menschenbildes sind die wichtigsten ethischen Werte genannt, die für unseren Umgang aller Mitarbeiter untereinander, aber auch mit Lieferanten und Kunden die Grundlage bilden. Als Team entwickeln wir gemeinsam Regeln für unser alltägliches Verhalten. So entsteht unsere Unternehmenskultur:

Jeder Mensch ist einzigartig, vielseitig begabt und eine Bereicherung für die Mitmenschen. Deshalb wollen wir jedem Menschen mit Wertschätzung begegnen. Jeder Mensch ist anders. In einer Atmosphäre der Offenheit können sich Individualität und Authentizität, also Einzigartigkeit und Echtheit entwickeln. Wir fördern die Vielfalt der Charaktere, Talente und Lebensformen, denn sie machen das Leben bunt und interessant. In unserem Atelier arbeiten Menschen mit unterschiedlichem Alter, Geschlecht, verschiedener Weltanschauungen, ethnischer Herkunft und sexueller Ausrichtung.

Für uns ist der höchste Wert für das Zusammenleben mit anderen Menschen aktiver Frieden. Das bedeutet nicht nur die Abwesenheit von Aggression, sondern auch durch das Wohlwollen für die anderen.

Darum interessieren wir uns füreinander und üben Anteilnahme, Anstand und Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Engagement. Insbesondere bei Meinungsverschiedenheiten achten wir auf eine offene und aggressionsfreie Kommunikation.

Leben heißt für uns Veränderung und Entwicklung, in der die Persönlichkeit wächst und reift, wenn wir unsere Umwelt erleben und gestalten. Neben der Bereitschaft für Veränderungen sind auch die Fähigkeiten zur Veränderung wichtig. Deshalb fördern wir eigenständiges Denken, ständiges Lernen und Kreativität beim Finden von Lösungen. Fehler sind ausdrücklich erlaubt, wenn wir daraus lernen.

Für alle, die sich im Unternehmen engagieren, erwächst aus unseren Leistungen dauerhafter finanzieller Wohlstand: Die Entlohnung ist leistungsorientiert und überdurchschnittlich, da wir außergewöhnliche Leistung erbringen. Unser Unternehmen wächst behutsam und kontinuierlich, damit unsere Arbeitsplätze auf Zukunft gesichert sind. So kann sich jeder Mitarbeiter eine gute Altersvorsorge schaffen.

Momentaufnahme während der Entwicklung unseres Leitbildes   gemeinsame Nachtsweinfeier statt Weihnachtsfeier

Zurück nach oben ?
created by: THOMAS KALETA I e-business consulting